Skip To Main Content
zurück

Beeren-Avocado-Smoothie-Bowl

Beeren-Avocado-Smoothie-Bowl

Wir sind frisch verliebt! Und zwar in diese farbenfrohe Smoothie-Bowl mit Himbeeren und Avocado. Mit ihrer unkomplizierten und gleichzeitig luxuriösen Art hat sie unsere Gaumen im Sturm erobert: Unkompliziert, weil sie wirklich in Sekundenschnelle zubereitet und mit vielerlei Toppings möglich ist. Luxuriös, weil wir für diese Beeren-Avocado-Smoothie-Bowl nicht an feinen Zutaten sparen, sondern diese üppig ineinanderfließen lassen. 

Die Hauptdarstellerin dieser Bowl ist natürlich die Avocado. Ihre cremig-buttrige Konsistenz macht den Smoothie weich und geschmeidig, die Vitamine A und E haben denselben Effekt auf Deine Haut. Außerdem enthält Avocado gesunde Fette, die besonders lange vorhalten. Die perfekte Wahl für ein verwöhnendes, gesundes Frühstück, wenn kein Mittagessen geplant ist oder Du intervallfastest. Fairerweise sollten wir erwähnen, dass die CO2-Bilanz dieser weitgereisten Frucht nicht optimal ist. Darum heißt es: bewusst und in Maßen genießen.


Das brauchst Du:

Für den Smoothie:

 

  • 100 g Himbeeren
  • 1 Banane
  • 1 kleine, reife Avocado
  • 2 EL Joghurt Deiner Wahl
  • 50 ml Pflanzenmilch
Fürs Topping:
  • Circa 6 Himbeeren
  • Granola oder Müsli
  • Schokoladensplitter
  • 1 EL Joghurt Deiner Wahl
  • 1 TL Erdnussbutter
  • 1 Schuss Ahornsirup

 

So einfach geht's:

 

  1. Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in den Mixer geben. Die Banane schälen und in groben Stücken zusammen mit den Himbeeren ebenfalls in den Mixtopf werfen.
  2. Joghurt und Pflanzenmilch hinzufügen. Alles zu einer cremigen Masse mixen und in eine Schüssel umfüllen.
  3. Mit den Toppings anrichten.

 

FLSK-Tipp: Wenn morgens mal wieder die Zeit schneller um ist, als Du frühstücken konntest, nimm Deine Bowl im muki Snackpot mit. Er trennt in seinen zwei Behältern Smoothie und Toppings, bis Du sie für den vollkommenen Genuss wieder zusammenbringst. Löffel nicht vergessen!

 

 

 

Perfekt dazu.