Skip To Main Content
zurück

Grapefruit Granatapfel Mocktail

Grapefruit Granatapfel Mocktail

Ist euch schon aufgefallen, dass Gäste, die auf Partys keinen Alkohol trinken, immer noch benachteiligt werden? Es gibt da diese kleine überraschte Pause, diesen Schockmoment, der auf das Outing folgt. So als würde man gegen eine ungeschriebene Regel verstoßen und mit einem alkoholfreien Drink etwas Ungehöriges verlangen.

Egal, was der Grund ist – wer auf Alkohol verzichtet, hat dennoch ein Recht auf kreative Drinks. Weil Wasser (laaangweilig!) oder Cola (völlig überzuckert!) niemanden vom Hocker reißen, solltest Du dem Gastgebenden dieses fantastisches Mocktail Rezept zuspielen. Oder es einfach selbst für Deine nächste Cocktailparty einplanen.

Der Aufwand hält sich übrigens in Grenzen: Du bereitest nur dieses Rezept vor und fügst für die dem Alkohol zugeneigten Gäste 2 cl Gin hinzu. Der Grapefruit Granatapfel Mocktail macht in jeder Variation Spaß.

Das brauchst Du:

Für den Drink

  • Eiswürfel 
  • 100 ml Grapefruitsaft (frisch gepresst)
  • 70 ml Granatapfelsaft
  • 1 EL Limettensaft
  • 30 ml Kombucha
  • 30 ml Sprudelwasser
  • Prise Zimt 

Für die Deko (optional)

  • Holzspießchen
  • Grapefruitscheibe
  • einige Granatapfelkerne
  • Salbeiblätter

So einfach geht’s:

  1. Eiswürfel in ein Cocktailglas geben und die Säfte hinzufügen. Kurz umrühren.
  2. Mit Kombucha und Sprudelwasser aufgießen, mit Zimt aromatisieren.
  3. Ein mittelgroßes Holzspießchen durch eine Grapefruitscheibe stechen und über den Glasrand legen, sodass die Frucht über dem Drink schwebt. Granatapfelkerne darauflegen und ein Sträußchen Salbei darunter stecken.