Zurück zum Blog

Heiße Mandel-Schokolade

Heiße Mandel-Schokolade

Du wolltest raus. Musstest raus. Weg aus der Enge Deiner vier Wände, weg von Deinem Laptop, den Deadlines und dem Rauschen der Spülmaschine. Auch Dein Gehirn fühlte sich wie ein Gefängnis an. Schon seit Stunden hat sich kein frischer Gedanke in Deinen Kopf verirrt.

Jetzt bist Du hier, in einem namenlosen Wald am Stadtrand: endlich draußen, endlich frei. Du saugst die kalte Luft ein und sie brennt herrlich in Deiner Lunge. Der Weg windet sich durch die unzähligen Braun- und Grüntöne der Bäume und Sträucher. Früher Raureif frostet die Gräser.

Du läufst den Weg entlang. Nach einer Weile läuft der Weg Dich. Deine Gedanken öffnen sich, sie werden kühn und unerwartet. Du spürst Dich wieder. Die Kälte des Bodens dringt durch Deine Sneaker.

Während Du Deine Schritte Richtung Heimat lenkst, nimmt vor Deinem inneren Auge nimmt ein Bild Gestalt an: Dein Sofa, Dein Lieblingsmensch und ein dampfende, duftende Tasse Mandel-Schokolade …

Das brauchst Du:

  • 70 ml Sahne

  • 130 ml Milch

  • 30 g Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter)

  • 1 TL Puderzucker

  • 2 TL Kakao-Pulver

  • 1 EL Amaretto

  • Mandelblättchen

  • Kleine Marshmallows

So einfach geht’s:

  1. 35 g Sahne cremig schlagen und beiseitestellen.
  2. Milch mit der anderen Hälfte der Sahne aufkochen.
  3. Schokolade in Stücken hinzugeben und bei niedriger Temperatur unter Rühren schmelzen lassen.
  4. Puderzucker und Kakao in den Topf geben und gut umrühren.
  5. Den Amaretto in die Tasse geben. Die heiße Schokolade darüber gießen.
  6. Mit der cremigen Sahne, den Marshmallows und den Mandelblättchen toppen.