Zurück zum Blog.

Was ist der FLSK Future Fonds?

Wie wir mit 1 % mehr bewegen wollen

Stell Dir eine Zukunft vor, in der begrünte Dächer und vertikale Gärten die Skylines unserer Städte prägen. In der jede Gemeinde ihre eigene Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnt und nachhaltige Verkehrsmittel für saubere Luft sorgen.

In dieser Zukunft sind die Meere frei von Plastik. Die Landwirtschaft ist darauf ausgerichtet, Land und Tiere zu hegen und zu pflegen, um gesunde Lebensmittel zu erzeugen. Diese werden lokal und gemeinschaftlich verteilt, so dass niemand mehr hungern muss. Ein Traum? Ein Ziel!

Wir wollen nicht mehr träumen, sondern etwas Konkretes tun. 2017 haben wir als Unternehmen den FLSK Future Fonds ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Bildung, Forschung und Entwicklung in ländlichen Gebieten und Slums zu fördern. Damit wir gemeinsam eine lebenswerte Welt für zukünftige Generationen schaffen. Mehr zum FLSK Future Fonds liest Du hier.

FLSK Future Fonds: die Fakten

  • 1 % des FLSK-Jahresumsatzes fließt in den FLSK Future Fonds. Mit jedem Einkauf bei FLSK unterstützt Du den Fonds.

  • Der Fond engagiert sich für Projekte, die einen langfristigen, sinnvollen und seriösen Ansatz verfolgen.

  • Die GLS Zukunftsstiftung verwaltet den Fonds und hilft uns bei der Auswahl der Projekte.

Kleine Projekte mit großen Ideen

Jedes ökologische oder soziale Projekt mit sinnvollen und positiven Zielen ist es wert, unterstützt zu werden. Wir haben jedoch festgestellt: Manche Themen lassen sich besser „vermarkten“ als andere. Dazu gehören vor allem groß angelegte Projekte mit Anliegen, die in der Öffentlichkeit auf besondere Resonanz stoßen. Diese Projekte finden leichter Spenderinnen und Spender, da sie auf Marktwirksamkeit abzielen.

Mit dem FLSK Future Fonds fördern wir vor allem innovative Projekte, die sonst unter dem Radar bleiben. Die (noch) zu klein sind, um zahlungskräftige Geldgeber auf sich aufmerksam zu machen. Am Anfang stehen oft eine Idee und viel Herzblut, aber noch keine großen Ergebnisse.

Das sind die Projekte, nach denen wir Ausschau halten und denen wir mit dem Geld aus dem Fonds den nötigen Rückenwind geben wollen. 

Für eine ganzheitliche ländliche Entwicklung

Da es für Außenstehende oft schwierig ist, die Qualität und das Potenzial von Initiativen zu beurteilen, arbeiten wir mit der GLS Zukunftsstiftung zusammen. Die Stiftung bringt jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit mit und unterstützt den Fonds bei der Projektauswahl mit strengen ökologischen, ethischen und sozialen Kriterien. Wir entscheiden am Ende gemeinsam mit den Mitarbeitenden, welches Projekt unsere Mittel bekommt.

Ein ressourcenorientierter Ansatz ist uns dabei sehr wichtig. Wir wollen dazu beitragen, dass die vorhandenen Ressourcen effizient und gerecht genutzt werden und die Selbstwirksamkeit innerhalb einer Gemeinschaft gestärkt wird. Alle unsere Projekte konzentrieren sich auf: 

  • Gemeinschaftliche Verfügbarkeit: Es geht darum, lokale Ressourcen sinnvoll einzusetzen und den Zugang für alle Mitglieder der Gemeinschaft zu sichern.

  • Selbstwirksamkeit: Wir möchten nicht, dass Menschen oder Gemeinschaften dauerhaft von externer Hilfe abhängig sind. Sie sollen durch das Projekt dazu befähigt werden, ihre eigenen Angelegenheiten effektiv zu managen und positive Veränderungen herbeizuführen. Der FLSK Future Fonds hilft ihnen, selbst Lösungen für lokale Herausforderungen zu entwickeln.

Die Förderung konzentriert sich auf zwei Hauptbereiche: integrierte Slumentwicklung und integrierte ländliche Entwicklung. Menschen in ländlichen Gebieten und Slums sollen mehr Ernährungssicherheit und -souveränität sowie Einkommensmöglichkeiten erhalten.

Es ist Dir wichtig, bei Unternehmen zu kaufen, die soziale und ökologische Verantwortung übernehmen? Dann bist Du bei FLSK richtig.