Skip To Main Content
zurück

Nicecream Erdbeer-Vanille

Nicecream Erdbeer-Vanille

Wolltest Du früher auch immer Eis zum Frühstück, aber Deine Eltern haben es nicht erlaubt? Dann ist jetzt der Moment gekommen, Dir diesen Kindheitstraum zu erfüllen. Und zwar ganz ohne Gewissenbisse, denn unsere Nicecream aus dem muki Snackpot ist viel gesünder als normales Eis, macht satt und auch ein bisschen glücklich.

Was ist Nicecream?

Normale Eiscreme wird meistens mit Sahne und Zucker hergestellt. Nicht gerade gesund. Nicecream hingegen besteht aus gefrorenen Bananen als Grundlage + X (alles, worauf Du gerade Lust hast). Es ist das einfachste und gesündeste Eis der Welt und damit die beste Erfindung des Sommers. Endlich ein Eis, bei dem wir uns nicht zurückhalten müssen!

5 Gründe für Bananen-Eis zum Frühstück

  1. Sie ist absolut lecker und leicht
  2. Das Fruchteis enthält keinen extra Zucker und keine anderen ungesunden Stoffe
  3. Nicecream ist vegan und fettfrei
  4. Banane wirkt dank des enthaltenen Tryptophans stimmungsaufhellend
  5. An einem heißen Sommermorgen gibt Dir dieses Frühstück den Hallo-Wach-Kick  

Das brauchst Du:

  • 1 reife (!) Banane
  • 2 Erdbeeren
  • 2-3 Messerspitzen gemahlene Vanille
  • Pflanzenmilch
  • Topping: Nach Geschmack Fruchtstücke, Saaten oder Granola  

So einfach geht's:

  1. Vorbereitung: Spätestens am Vorabend schälst Du die Banane und schneidest sie in Scheiben. Die Erdbeeren befreist Du vom Grün und halbierst sie. Dann legst Du das Obst in einer Tüte oder Dose in den Gefrierschrank.
  2. Am nächsten Morgen lässt Du die Früchte 5 Minuten antauen, bevor Du sie gemeinsam mit dem Vanillepulver in einem Hochleistungsmixer pürierst. Je nach Konsistenz kannst Du noch etwas Pflanzenmilch hinzufügen.
  3. Toppe die Nicecream mit frischem Obst, Müsli, Saaten oder selbstgemachtem Granola.

Special Tipps für die perfekte Nicecream:

  • Auch wenn Du sonst keine überreifen Bananen magst: Für eine leckere Nicecream solltest Du abwarten, bis die Schale langsam braun wird und die Frucht intensiv duftet. Dann hat die Banane genug eigene Süße entwickelt.
  • Damit die kühle Köstlichkeit auch richtig cremig wird, verwende einen leistungsstarken Mixer.
  • Packe die Nicecream frisch zubereitet in den muki. Dort schmilzt sie nur in Zeitlupe und Du hast mindestens drei Stunden Zeit, Dein Frühstück auch unterwegs zu genießen. Das Topping kommt wie immer in das Deckelfach und wird erst vor dem Essen darüber gestreut. Für eine noch längere Kühlzeit kannst Du den muki auch vorher in das Eisfach legen, gerne auch mit der Nicecream darin.
  • Mit etwas Kokosblütensirup und Kakaonibs wird aus der Nicecream im Handumdrehen auch ein tolles Dessert.